Team AfriQa

Seit 2015 unterstützen wir Team AfriQa, das jungen radsportbegeisterten Flüchtlingen  aus Eritrea, die Möglichkeit gibt, in einem eigenen Team zu fahren.

Ziel und Vision von Team AfriQa ist die Integration von jugendlichen Afrikanern über den Radsport in die deutsche Gesellschaft.

Wenn ein Volkssport  wie Radfahren Leidenschaft und Begeisterung weckt, und über alle Sprachbarrieren hinaus zur Völkerverständigung beiträgt, ist auf dem Weg zu diesem Ziel ein großer Schritt getan, finden wir!

OBEN